Ausbildungsberuf - Hotelfachmann/frau

Projekte: Kommunikationswoche 

| HOME | AUSBILDUNGSBERUFE | ERNÄHRUNG UND HAUSWIRTSCHAFT | HOTELFACHMANN/FRAU |
HOME

BERUFSBESCHREIBUNG

INHALTE

MATERIALIEN

LEHRKRÄFTE

KLASSEN

AUSBILDUNGSBETRIEBE

SCHULPARTNERSCHAFTEN

PROJEKTE - WETTBEWERBE
:: Kommunikationstage
:: C+C- Cup

TERMINE

AKTUELLES/AKTIVITÄTEN
Die Kommunikationstage in den Gastronomieklassen


Die Schüler sollen - nach den Forderungen der Wirtschaft - Methoden-, Kommunikations- und Teamkompetenz vorweisen. Wie macht man das???

Wir, die Lehrer/innen dieser Klassen, haben uns entschieden einen neuen Weg zu gehen.

Ein Training sollte her, um Grundlagen für diese Fähigkeiten  zu vermitteln.

Betroffen sind jedes Jahr ca.70 Schüler/innen.

Dieses Training baut kommunikative Hemmnisse ab und stärkt die eigene Kommunikationsfähigkeit. Diese wiederum ist ein wesentlicher Bestandteil der sozialen Kompetenz, die durch die Ausdrucksfähigkeit gefördert wird.

 

 

 

   Tischdekoration zum Thema "Perfektes Dinner in Rot"

 

 Das Lernen in der Gruppe wird geschult; dies geschieht an ausgewählten berufsrelevanten Themen, bei denen die Schüler ihre Kreativität zeigen können. Die Motivation und die Leistungsbereitschaft der Auszubildenden wird gesteigert. Mögliche fachbezogene Themen sind das gemeinsame Planen, Kalkulieren und Zubereiten von Speisen sowie das Erstellen von Tischdekorationen.

                                                                                                                                                      

 

         Dessert zum Thema "Gelb"

 

 

Die Klassen Hf 16 und Ko 16 bereiteten mit viel Engagement und Kreativität Finger Food in verschiedenen Farben zu, wobei es galt, ein vorgegebenes Budget einzuhalten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein von den Schülern der Ko 16 gestalteter Sensorama-Parcours gab  Schülern verschiedener Klassen der BBS I die Gelegenheit, ihren Geruchs-, Geschmacks- und Tastsinn zu testen.

 

 

 

Das  Projekt dauert 3 Tage in einer Blockwoche und bezieht ebenfalls die IHK mit ein. Die Auszubildenden haben die Möglichkeit Probleme und Fragen direkt mit dem Ausbildungsberater zu besprechen.

Unsere Erfahrungen sowie die Rückmeldungen der Auszubildenden und der Ausbilder stimmen uns positiv auch in Zukunft an diesen Kommunikationstagen festzuhalten.

 

Bei weiteren Fragen stehen Ihnen die Lehrer/innen vom Gastronomieteam gerne zur Verfügung.

 

 

 


Seitenanfang...




Autor: Helga Grüne
E-Mail: gruene@bbs1-kl.de

Letzte Aktualisierung:  16. November 2018

 
  SITEMAP
  EMAIL
  DRUCKBILD
  HILFE
.:: DISCLAIMER ::.

© BBS I - Technik Kaiserslautern