BBS I - Aktuelles

Aktuelle Informationen rund um die BBSI 

| HOME |
HOME

INFORMATION

AKTUELLES

SCHULENTWICKLUNG

ORGANISATION

SCHULLAUFBAHN BERATUNG

SCHULFORMEN

AUSBILDUNGSBERUFE

KONTAKT

LOGIN

INTRANET

DOWNLOADS

5.09.19 18:52

Stipendium im Bauhandwerk geht in die vierte Runde


Von: Udo Knitze


Zum mittlerweile vierten Mal kann die BBS I Technik Kaiserslautern in Kooperation mit der Firma J. N. Köbig GmbH aus Mainz ein Stipendium zur Weiterbildung im Bauhandwerk vergeben.


v.l.n.r.: Kai Kaufhold (Niederlassungsleiter Fa. Köbig, Eisenberg), Lisa Smith (Stipendiatin), Thomas Gehm (Fachbereichsleiter Bau-, Farb- und Holztechnik BBS I Technik Kaiserslautern)

In der Niederlassung des Baustoffunternehmens J. N. Köbig in Eisenberg wurde Anfang September feierlich das Stipendium an Frau Lisa Smith vergeben. Aufgrund ihres beruflichen Werdegangs und ihrer Bewerbung war Frau Smith bei der Vergabe erfolgreich. Nach Beendigung der 12. Klasse auf dem Gymnasium in Bad Kreuznach entschied sich Frau Smith im Sommer 2015 für eine Malerlehre im Betrieb Michael Langel in Odenbach. Sie absolvierte ihre vorgezogene Gesellenprüfung im Januar 2018 mit der Note 1 in allen Bereichen. Nach ihrer Prüfung sammelte Frau Smith weitere Berufspraxis in ihrem Betrieb und gewann „nebenbei“ den Kammerwettbewerb und anschließend den rheinland-pfälzischen Landeswettbewerb für Maler- und Lackierer/innen. Sie ist in ihrem Beruf somit die amtierende Rheinland-Pfalz-Meisterin.

Nun hat sich Frau Smith entschlossen, die Meisterausbildung folgen zu lassen und besucht seit August 2019 die Meisterschule in Kaiserslautern. Durch die monatliche finanzielle Unterstützung der Firma J. N. Köbig kann sich Frau Smith ganz auf ihr Ziel konzentrieren. Als mittelständisches Unternehmen bietet die Firma Köbig handwerklichen Verarbeitern und Bauherren eine vielfältige, an professionellen Anforderungen orientierte Auswahl von Produkten in den Bereichen Bauen, Wohnen, Sanieren, Renovieren und Modernisieren. Nach mehr als 125-jähriger Handelstätigkeit schätzt der Baustoffhandel mit deutschlandweit 13 Filialen den Wert einer sozialen Marktwirtschaft in einem freien, demokratischen Staat. Diese Firmenphilosophie bewegte auch den Geschäftsführer Markus Thurn dazu, ein jährliches Stipendium im Bauhandwerk in Zusammenarbeit mit der BBS I Technik in Kaiserslautern ins Leben zu rufen.



Themenrelevante Links:




Zurück zur Übersicht...



Autor: Stefan Möhnen
E-Mail: moehnen@bbs1-kl.de

 
  SITEMAP
  EMAIL
  DRUCKBILD
  HILFE
.:: DISCLAIMER ::.

© BBS I - Technik Kaiserslautern